Elly-Beinhorn-Straße

Die Sammelunterkunft Elly-Beinhornstaße an der Ecke zur Hechtsheimer Straße in der oefo-logoOberstadt, beherbergt 240 Flüchtlinge.

                         KdKweb

Unterstützt werden diese durch die ÖFO (Ökumenische Flüchtlingshilfe Oberstadt), eine gemeinsame Einrichtung der „Pfarrgruppe der Katholischen Kirchen in der Oberstadt“ (St. Alban-St.Jakobus und Heilig Kreuz), der evangelischen Luthergemeinde, der evangelischen Thomasgemeinde und der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten Mainz.

Öfo Garten_2Das Ziel von ÖFO ist die Unterstützung der Betreuungsorganisation durch ehrenamtliche Arbeit und finanzielle Hilfe.

Zuständig für die Betreuung der Menschen in der Elly-Beinhornstraße ist das Malteser Werk, das im Auftrag der Stadt Mainz tätig ist.

Bei Fragen oder zur Unterstützung, folgen Sie bitte dem Link zur Homepage der ÖFO.

Homepage ÖFO

oder der Webseite der Malteser zur Elly-Beinhorn-Straße