Infoabend statt Café International

Anstelle des Café International im Februar laden wir zu einem neuen Infoabend ein:

Flüchlinge aus Afghanistan – Infos über das Asylverfahren

Die öffentlich angedrohten und bisher durchgeführten Abschiebungen führen auch bei afghanischen Flüchtlingen in Mainz zu Verunsicherungen. Bei einem ablehnenden Bescheid des Bundesamtes erhalten alle afghanischen Flüchtlinge eine
Ankündigung der Abschiebung, wenn sie nicht anerkannt werden bzw. sonstigenSchutz erhalten. Wenn sie daraufhin nicht „freiwillig“ ausreisen, erhalten sie eineDuldung.
Wie afghanische Flüchtlinge unter den Bedingungen der Duldung ihr Leben und ihre Integrationsschritte in Mainz gestalten können und wie wir sie dabei unterstützenkönnen, ist das Thema unseres Abends.

Referent: Friedrich Vetter, Flüchtlingsrat Mainz

Am 15. Februar ab 19 Uhr im Café Taktlos, Ballplatz 5 in Mainz.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Weitere Informationen und den Flyer finden Sie hier:

170215 Plakat Afgh. Flü.- Was tun nach negativem Asylbescheid

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.