Laptopaktion für Flüchtlinge

Wir starten eine gemeinsame Aktion mit der Computerbox!

Bis zum 31. März könnt ihr im Laden in der Osteinstraße Laptops abgeben, die ihr nicht mehr braucht.

Es ist nicht schlimm, wenn sie die ein oder andere Macke haben. Stephanie Mayfield und ihr Team machen sie wieder fit. Und falls ein Gerät gar nicht mehr zu retten ist, dann retten sie alle noch brauchbaren Teile. Natürlich werden alle persönlichen Restdaten entfernt und die Laptops komplett neu aufgesetzt. Was ihr beachten solltet: Es werden tatsächlich nur Laptops gesammelt – sie sollen nicht älter als 10 Jahre sein. Auch Wlan Sticks können helfen – falls ein Gerät aufgrund des Alters nur über ein Kabel mit dem Internet verbunden werden kann. Wir möchten die aufgemöbelten Laptops Anfang Mai an Flüchtlinge weitergeben und freuen uns, wenn ihr die Aktion unterstützt und verbreitet.

save_me_04 Kopie

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar